Bilder

Sehen, jeden Tag.

Die Bilder zerfressen alles was in meinem Kopf ist.

Jeden Tag aufs Neue, ich sehe sie, Schwarz/Weiß, Farbe.

Nahaufnahme, Totale.

Der Blick.

Die Position, der Verspottung gleich.

Jedes Bild ein Hohn, nur um zu zeigen was fehlt.

Jedes Bild um mir zu zeigen das etwas fehlt.

Sehen, denken, hoffen, glauben, wollen, hassen, lieben, alles.

Ein Bild.

Ein Blick.

Schwarz/Weiß, ein Sofa, Schwarze Spitze.

Und ich wünschte du würdest für mich so posieren.

Doch es sind nur Bilder.

Nur Bilder.

Bilder von... dir!

26.1.11 03:56

Letzte Einträge: das erste mal einfach nur Gedankenkotze, Dilemma #?

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Luna (28.1.11 00:20)
Danke..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung