Traumgeschichte

Wie ein Traum verschwindet das Bild der blutüberströmten...

Weg, einfach weg.

Wahrscheinlich wirklich nur ein Traum.

Wer oder was war es?

War es eine Frau? Oder ein Mann?

Der Arm, ein Jucken als würde ein Schwarm darin wohnen.

Kopfschmerzen ähnlich dem dumpfen Schlag eines Hammer's auf totes Fleisch.

Der Geruch von Blut, im gesammten Raum.

Kaffee, Wasser, irgendwas zu trinken.

Seit wann ist der Teppich rot?

Und Nass?

Oh Gott!

Das Blut ist noch nicht getrocknet es läuft noch aus den Wunden am Oberkörper.

Ich schrecke hoch und bin froh das es nur ein Traum war.

Alles nur ein Traum doch dieses Jucken in meinem Arm...

12.1.11 00:45

Letzte Einträge: das erste mal einfach nur Gedankenkotze, Dilemma #?

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andrea die psychotische Ratte (9.10.11 04:36)
Sehr schön...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung